Und die nächste Stufe der Lockerung ist seit heute, 30.05., aktiv. Die für uns zutreffenden Regelungen sind auf der Seite des FLVW (Fußball- und Leichtathletik Verband Westfalen) gut zusammengefasst

https://www.flvw.de/news/detail/auch-ab-dem-30-mai-kein-regulaerer-fussball-moeglich/

Die dort genannten Regelungen verwenden wir nun, um ein neues Konzept zu erarbeiten. Viel ist zu beachten, viel zu bedenken und letztendlich muss die Stadt Fröndenberg das Konzept auch noch genehmigen.

Wir werden am 01.06. abends in einer Vorstandssitzung den Entwurf besprechen und diesen dann am 02.06. mit der Stadt besprechen. Sobald das passiert ist, melden wir uns direkt hier und bei den Trainern.

Bis dahin bleibt die Ruhrkampfbahn für den Trainingsbetrieb gesperrt.

Kategorien: Aktuelles