Der eine oder andere hat es vielleicht am Freitag, 23.08., im Hellweger gelesen: Amateur-Fußballspiele können nun live übertragen werden und die Sparkasse übernimmt die Kosten. In 7,5 m an einem Flutlichtmasten installiert sind die Spiele der A-Jugend bis zu den Alten Herren nicht nur live zu verfolgen sondern können auch später noch angesehen werden – ganz oder als Zusammenfassung.

Die installierte Kamera ist so ausgefuchst, dass sie automatischen den Ball verfolgt und selbstständig in das Spiel hinein- und herauszoomt.

Aktuell diskutieren wir, ob wir dieses System auch installieren. Kosten kommen auf den SVL nicht zu, da die Sparkasse UnnaKamen diese für 3 Jahre vollständig übernimmt.

Wer es mal ausprobieren möchte: am Sonntag, 25.08., spielt die 1. Mannschaft beim VfL Kamen, der das System bereits installiert hat. Hier der Link zum Spiel:

Kategorien: Aktuelles