Stadionzeitung SVL – SuS Oberaden

Liebe Zuschauer,

nun geht es also wieder los mit unserem wunderbaren Amateurfußball. Seit Anfang Juli schwitzen unsere Mannschaften in der Vorbereitung. Neue taktische Kniffe, eine verbesserte Ausdauer, neue Trainingsmethoden, einige neue Gesichter aber auch viel Altbekanntes tummelt sich in unserer Ruhrkampfbahn. Und wie immer zu Beginn einer neuen Saison weiß keiner, wo er eigentlich steht. „Die anderen“ haben alle Ihren Kader verstärkt, die Presse schwelgt von der „schwierigsten und spannendsten Kreisliga A2 aller Zeiten“ – ob alles auch wie geplant funktioniert wird sich im Laufe der Saison herausstellen.

Die 2. Mannschaft bestreitet das erste Spiel in der C-Liga nach dem Aufstieg. Wir freuen uns insbesondere auf die Derbies mit Bausenhagen, Frömern und dem SC Fröndenberg-Hohenheide. Alles Gute in der neuen Liga, Jungs! Daher freuen wir uns, dass am heutigen Sonntag beide Seniorenmannschaften ihr erstes Heimspiel austragen und Sie und wir uns ein eigenes Bild machen können.

Was wird denn die neue Saison bringen?

  • Hoffentlich Punkte, Tore, Spaß und viel Spannung
  • Von der Stadt Fröndenberg ist für das Jahr 2020 der Bau des Parkplatzes fest zugesagt. Ebenso soll der bislang geschotterte Platz vor dem Vereinsheim mit Asphalt befestigt werden.
  • Die Fenster des Vereinsheims sollen in zwei Baustufen ausgetauscht werden. Die erste im Herbst 2019, die zweite im Jahr 2020
  • Wir sind in Kontakt mit dem Hersteller unseres Kunstrasens. Insbesondere der hohe Füllstand des Granulats führt immer wieder zu Ärger und Diskussionen. Das mit der Pflege des Platzes beauftragte Unternehmen behauptet, dies sei richtig so, wir denken, es ist zu viel Granulat auf dem Platz. Klarheit wird ein Vor-Ort-Termin mit dem Hersteller bringen. Weitere Schritte folgen danach.
  • Ähnlich verhält es sich mit dem sehr harten 16-Meter-Raum auf der Vereinsheimseite. Auch hier diskutieren wir mit der Stadt und dem Hersteller über Maßnahmen, um hier wieder für den Sport einen guten Untergrund zu schaffen.

Die nächsten Events sind auch schon im Anmarsch. Zunächst folgt am 31.08. der Ruhrtal-Cup für G-, F- und E-Junioren und D-Juniorinnen. Ein Riesenturnier, unheimlich viele Menschen werden usere JSG besuchen. Dann, am 02. Oktober, das dritte Langscheder Oktoberfest. Hier folgen in den nächsten beiden Wochen die Details.

Hier der Link zum kompletten Stadionheft https://www.sv-langschede.de/wp-content/uploads/2019/08/Stadionzeitung-SVL-SuS-Oberaden-2019_b.pdf