Vorwort: “Liebe Zuschauer!
Nun ist die Sommerpause schon wieder rum – und sie wurde uns aufs Vortrefflichste von König Fußball verkürzt: Deutschland ist Weltmeister, die U19 ist Europameister – die aktuelle Leistungssituation und die Aussichten auf gute Zeiten im Spitzenfußball könnten besser nicht sein. Im Amateurbereich ist die Lage angespannter wie wir alle der Lokalpresse entnehmen konnten: Spieler melden sich buchstäblich 5 Minuten vor Schluss ab und stürzen ganze Vereine in tiefe Krisen (Billmerich), Sponsoren beenden Ihr Engagement, ja ganze Fußballkreise können keinen Spielbetrieb mehr aufrecht erhalten.
Umso erfreulicher ist es da, dass es uns gelungen ist, drei starke Seniorenmannschaften zu stellen, im Jugendbereich alle Trainer- und Betreueraufgaben mit qualifizierten Menschen zu besetzen und das sportliche Angebot des SVL abzurunden. Dies alles dank des Engagements aller Beteiligter im SVL. Dass diese Arbeit nicht immer einfach ist versteht sich von selbst und auch manche Konfrontation ist nötig, um die gesteckten Ziele zu erreichen. Umso mehr freuen wir uns heute, mit Ihnen die neue Saison 2014/2015 optimistisch und zuversichtlich zu beginnen und mit allen SVL-Mannschaften erneut ein Jahr mitzufiebern und hoffentlich viele Siege zu feiern..
Auf geht’s – in eine hoffentlich erfolgreiche Saison!”

Zum Öffnen der kompletten Stadionzeitung, bitte hier klicken:
Stadionzeitung SVL-Kaiserau 17.08.14