Das Jahr neigt sich allmählich dem Ende zu und einmal mehr kann der SV Langschede stolz auf das vergangene Jahr zurückblicken. Unsere Jugend-, Erwachsenen- und Altherren-Mannschaften haben uns mit grandiosen Leistungen und Siegen viel Freude bereitet. Aber auch die wenigen Niederlagen – 2 oder 3, mehr waren’s nicht ;-) – haben uns noch enger zusammengeschweißt.
Mindestens genauso grandios wie die Leistung der Sportlerinnen und Sportler auf dem Platz, war die Arbeit aller Menschen, die “drumherum” tätig sind. Ein besonderer Dank geht allen Helfern, ehrenamtlichen Mitarbeitern, Trainern und Eltern. Sie halten den Verein am Leben! Und die wachsende Zahl der Freunde und Fans spornt an weiterzumachen.
Ist hier jemand nicht davon überzeugt, dass unsere Fan-Gemeinde stetig wächst? Dann möchten wir Euch gerne unseren “neuesten” und wahrscheinlich jüngsten Fan vorstellen:

Lara-Marie ist erst ein Jahr alt, doch schon mit Leib und Seele SVL-Fan. Dementsprechend stolz ist sie, dass ihr Papa Sebastian Methner Trainer der F-Jugend ist. Und wenn es mal nicht ganz so gut läuft, wie sonst, ist sie diejenige, die dem Papa – im Moment noch in Gebärdensprache – mitteilt, er solle das Handtuch nicht hinwerfen. Wenn mal ein Angebot eines höherklassigen Teams eintrudelt, erstickt sie alle Wechselgedanken von ihrem Papa im Keim. ;-)
Nicht nur Lara-Marie, sondern alle, die mit dem SVL etwas zu tun haben, wünschen sich, dass das Jahr 2015 mindestens genauso erfolgreich wird wie 2014. Doch bevor wir im nächsten Jahr Vollgas geben, sollten wir die nächsten Tage etwas zur Ruhe kommen und die Zeit mit unseren Liebsten genießen.
In diesem Sinne wünscht der SVL allen SVLern Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch!

Kategorien: Aktuelles