Spielabsage wegen Schnee!

Liebe Zuschauer, endlich mal wieder ein normales Fussball-Wochenende, wie in Zeiten ohne Corona! Hä? Hat uns in Langschede nun die Krise so auf das Gemüt geschlagen, dass wir unter Realitätsverlust leiden? Ist uns denn nicht bewußt, dass niemand im Amateurbereich spielen kann? Die Antwort ist einfach: doch, natürlich wissen wir Weiterlesen…

Stadionzeitung SV Langschede – TSC Kamen II

Liebe Zuschauer,

selten hatte ich bei einem Vorwort mehr Themen, über die es zu schreiben gibt als heute. Und das ist nicht nur Corona. Wenn dann nach sage und schreibe 6 Monaten die ersten Heimspiele der Seniorenmannschaften anstehen, dann ist natürlich beim SVL viel passiert. Alles hier aufzuzählen würde nur ermüden und auch die x-te Wiederholung der ganzen Corona-Themen sind nicht die Hauptneuigkeit. Dazu haben wir hinten im Heft einen eigenen Artikel. Es gibt viel bessere und schönere Dinge zu berichten.

Stadionzeitung SVL – SV Bausenhagen

Liebe Zuschauer, spektakulärer Neuzugang beim SVL! Seit letzter Woche gibt es einen echten Lebensretter beim SV Langschede. Nein, niemand der lebensrettende Tore schießt, auch niemand, der lebensrettende Arbeiten übernimmt sondern tatsächlich jemand, der bei wirklicher, echter Lebensgefahr ein Retter ist. Wovon reden wir? AED am Vereinsheim zugänglich Nun, es geht Weiterlesen…

Stadionzeitung SVL – GS Cappenberg

Liebe Zuschauer, tja, da ist das Jahr schon wieder rum und wir sehen einer hoffentlich friedlichen und entspannten Adventszeit entgegen. Für einen Fußballverein ist die Zeit zwischen dem letzten Spiel und dem Vorbereitungsbeginn tatsächlich eine eine ruhige Zeit – vorausgesetzt, es gibt keine großen Kaderbewegungen. Das ist bei uns nicht Weiterlesen…

Stadionzeitung SVL – VfL Kamen II

Liebe Zuschauer, ganz schön komplexe Sache so ein Verein. Die meiste Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit haben ja die Spiele der Senioren. Zeitungen berichten, Fotos werden abgedruckt und Leute sind am Sportplatz. Während der Woche laufen die Trainings, Spieler kommen zum Platz, nutzen die Kabinen und Duschen, Eltern warten, parken ihr Auto, Weiterlesen…