Stadionzeitung SVL-SV Frömern

Liebe Zuschauer,

es weihnachtet so langsam! Eben noch Sonne und 20 Grad und nun die ersten Erkältungen, das Auto zeigt „Achtung Bodenfrost!“ und in den Läden machen sich Lebkuchen breit. Auch der SVL macht sich bereit für ein harmonisches und schönes Jahresende und bereitet dazu so einiges vor. Im Heft berichten wir von der SVL Weihnachtsfeier, die seit vielen Jahren zum ersten Mal seit Jahren wieder als gemeinsame Veranstaltung vom Verein für die Senioren und aktiven und passiven Alten Herren ausgerichtet wird. Auch unsere treuen „Fans“ und die vielen Helfer sind eingeladen. Karten sind für 20€ pro Person im Vorverkauf erhältlich.

Aber es gibt auch unangenehme Dinge zu berichten. Auch wenn es in der Zeitung etwas verhamlosend dargestellt wurde: Es wurde im Vereinsheim eingebrochen und wir wurden bestohlen. Dass es „nur“ 100 Bratwürstchen waren, ist dabei nicht von Belang. Die Tatsache, dass ein Sportverein bestohlen wird, bei dem vorhersehbar wenig zu holen ist, macht betroffen.

Sportlich macht uns die Lage natürlich zu schaffen. Wer letzte Woche in Massen war, hat sich in der zweiten Halbzeit verwundert die Augen gerieben. Massen stand tief, der SVL stürmte und erarbeitete sich eine Torchance nach der nächsten. Spielerisch durchaus ansprechend, die Moral ungebrochen. Am Ende stand ein 1-5, die drei Punkte für die Massener aufgrund deren Kaltschnäuzigkeit und Effizienz durchaus verdient.

Unsere Mannschaft und die Trainer arbeiten daran, den Torabschluss zu verbessern und somit auch für die erforderlichen Erfolgserlebnisse zu sorgen – und zwar in Form von Toren und Punkten.

Zum Öffnen der kompletten Stadionzeitung, bitte auf folgenden Link klicken:
Stadionzeitung SVL-SV Frömern 28.10.18

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.