Stadionzeitung SVL-ETuS/DJK Schwerte

Vorwort von Marcus Gerke:

„Liebe Zuschauer,
brauchen wir eigentlich immer dieses Drama? Nach dem Kampfsieg gegen Geisecke und dem Rückzug von Haspe ergab sich eine positive Stimmung, doch nach der vergebenen Chance am vergangenen Wochenende ist es klar: es müssen dringend Punkte her für unsere 1. Mannschaft. Dann wird es möglich sein – angesichts der 8 Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz – die Situation weit vor dem letzten Spieltag klar zu machen. Oder hat jemand Lust auf ein Endspiel in Hemer?
Dennoch laufen die Vorbereitungen auf die neue Saison auf vollen Touren! Aus der aktuellen Mannschaften liegen viele Zusagen vor und neben den A-Jugendliche, die für die 1. Mannschaft vorgesehen sind haben wir bereits 4 Zusagen für Neuzugänge.
Doch was uns im Moment stark beschäftigt ist das internationale Turnier das bereits in drei Wochen stattfindet. Wie mehrfach berichtet kommen nationale und international bekannte Namen nach Langschede, Frömern und Heessen, um ein D-Jugend-Turnier zu spielen. Eine Riesenherausforderung für Struktur, Gebäude und vor allem die helfenden Mitglieder. Wenn jemand noch mitmachen möchte: nächstes Teammeeting am 03.04., 20.00 im Vereinsheim.
Die Jahreshauptversammlung am 24.03. hat den Vorstand bestätigt und es konnte aus der Versammlung heraus ein neuer 2. Kassierer gefunden werden: Maximilian Scholz! Daher stellt sich der Vorstand nun wie folgt vollständig auf:
1. Geschäftsführer: Jutta Jahn (bis 2019 gewählt)
2. Geschäftsführer: Bernd Melzner (bis 2018 gewählt)
1. Kassierer: Tom Vogt (bis 2018 gewählt)
2. Kassierer: Maximilian Scholz (bis 2019 gewählt)
Kassenprüfer: Michael Lesnik (bis 2018) und Michael Dombrowe (bis 2019)
1. Vorsitzender: Marcus Gerke (bis 2018 gewählt)
2. Vorsitzender: Michel Nitz (bis 2019 gewählt)“

Zum Öffnen der kompletten Stadionzeitung, bitte auf folgenden Link klicken:
Stadionzeitung SVL-ETuS DJK Schwerte 02.04.17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.