Stadionzeitung SVL-BR Billmerich

Liebe Zuschauer,
viel los beim SVL! Am kommenden Freitag, 06.10. werden verdiente SVL Titanen verabschiedet- wir können also nicht nur „jung“ sondern auch mit erfahrenen und verdienten SVLern gehen wir respektvoll um. Und da es uns ja nicht langweilig werden soll folgt als nächstes gleich ein echtes Highlight: am 15.10, beim nächsten Heimspiel, startet sie, die Stickeraktion! An diesem Tag werden wir den Kick-Off an der Ruhrkampfbahn veranstalten. Es werden die Alben ausgegeben und es können die ersten Tüten gekauft werden. Wer mag da wohl drin sein? Wer ist mein erster Doppelter? Welchen tausche ich als ersten? Lange Wochen der Vorbereitung liegen hinter uns, viel Mühe, Zeit und Aufwand sind in dieses einzigartige Projekt geflossen – wir freuen uns alle, wenn es denn endlich losgeht!
Und der Oktober hat noch eine Neuerung parat: zum ersten Mal wird das Herbst-Feriencamp von unserem Cheftrainer Stefan Kortmann gestaltet. Er wird sich mit seinem Team Einiges einfallen lassen, um das Camp für die jungen Fußballer interessant und spannend zu gestalten. Es findet übrigens in der 1. Ferienwoche der Herbstferien statt und dauert wie immer drei Tage. Wann es genau los geht werden wir noch bekannt geben. Auf jeden Fall: Im Kalender anstreichen und den Kindern, Enkelkindern, Nachbarskikndern Bescheid sagen.
Haben Sie eigentlich schon mal am mitleren Flutlichmast auf der Ruhrseite hochgeguckt? Da hängt ein merkwürdiges Gebilde und Seile. Um es nicht zu spannend zu machen: dort können wir eine Kamera anbringen und nehmen damit die Spiele der 1. Mannschaft auf. Das Trainerteam macht dann eine Videoanalyse des Spiels und bespricht diese mit dem Team am Dienstag. Modern was?
Auf dem Titelbild ein alter Bekannter: Berdan Gürbüz. Im Sommer noch zur SG Hemer abgewandert wird er ab dem neuen Jahr wieder seine Fußballschuhe für den SVL schnüren. Herzlich Willkommen zurück, Berdan!

Zum Öffnen der kompletten Stadionzeitung, bitte auf folgenden Link klicken:
Stadionzeitung SVL-BR Billmerich 01.10.17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.