Mitgliederversammlung am 24. März

Wir in der „Vereinsführung“ haben nicht wie die Spieler und Betreuer den sportlichen Wettkampf, um sich und ihre Leistung zu beweisen. Wir haben diese Möglichkeit nur einmal im Jahr: bei der Jahreshauptversammlung! Wenn man es einmal genau betrachtet, ist diese – häufig etwas belächelte Veranstaltung – das Offiziellste, was ein Verein zu bieten hat. Es ist genau die Stelle, um sich zu informieren, um Fragen zu stellen und um Einfluss zu nehmen im Verein. Denn wir bemühen uns immer, neben dem Bericht des Vergangenen auch einmal zusammenhängend auf die Planungen und Aussichten für das nächste Jahr einzugehen. Wann hat man das als Vereinsmitglied schon einmal? Und als Vereinsmitglied ist es ja „mein Verein“ über den die, denen ich „meinen“ Verein anvertraut habe, berichten und mal erzählen, wo sie eigentlich hinwollen. Im Grunde genommen also nicht nur interessant, sondern fast eine Pflicht, wenn man denn am Verein interessiert ist. Für uns auch immer ein Zeichen der Wertschätzung unserer Arbeit, denn ein Verein ist mehr als gut und mit Spaß gegen den Ball zu treten. Und außerdem: wie schön ist es denn, mal wieder einen Freitagabend im Vereinsheim zu verbringen? Deswegen kommen Sie, kommt Ihr am 24.03. vorbei. Um 19:30 Uhr geht es los und wir versprechen: langweilig wird es nicht, denn wir haben einiges Spannendes, Interessantes und auch ein bisschen Verrücktes vor in diesem noch jungen Jahr 2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.