Aykan Kutlu neuer Co-Trainer der 1. Mannschaft

Aykan2Das Bezirksliga Trainerteam des SVL verstärkt sich in der kommenden Saison mit Aykan Kutlu. Relativ unbekannt im Kreis Unna ist Aykan Kutlu im Märkischen Kreis ein sehr bekannter Spieler. Als ehemaliger Oberliga-Spieler in Oestrich ist er seit einigen Jahren in Hennen aktiv und spielte dort mit dem jetzigen SVL-Kapitän Michael Weigelt und Nils Krawczyk sowie Hauke Reimann zusammen. Über diesen Weg erfolgte auch die Kontaktaufnahme zu Aykan Kutlu.

Durch seine enorme Erfahrung – immerhin ist der Holzwickeder im Mai 44 Jahre alt geworden – ist er in der Hennener Mannschaft absoluter Führungsspieler und ist auch dafür bekannt, kein Blatt vor den Mund zu nehmen, auf und außerhalb des Platzes.

Aykan Kutlu wird beim SVL als spielender Co-Trainer aktiv und wird auf seiner angestammten Position als Innenverteidiger von hinten heraus Einfluß auf das Spiel nehmen.

Jens Kandler bleibt dem SVL erhalten und auch Teil des Trainerteams, wird aber berufsbedingt deutlich kürzer treten müssen

One thought on “Aykan Kutlu neuer Co-Trainer der 1. Mannschaft

  1. Ich kann dem SV Langschede zu dieser Verpflichtung nur gratulieren!
    Ich kenne Aykan aus gemeinsamen Zeiten aus Oestrich und in meiner langen Laufbahn habe ich sehr wenige Fussballer kennengelernt wie Ihn,die so fein, ehrlich und wohlerzogen sind.Mein absoluter respekt vor einem sehr guten Fussballer,einem fairen Sportsmann und einem super Typen.

    Viel Erfolg!!

    Lg Frank Sens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.